Cappella St. Stephan

Cappella St. Stephan-klein

Ca. 80 Sängerinnen und Sänger
Geistliche Musik von Renaissance bis Moderne. Schwerpunkt J.S. Bach.
Motettenkonzerte
Bachkantaten
Oratorien
Ausgestaltung der Gottesdienste
Probe dienstags 20.00-22.00 Uhr in der Stephanskirche. Vorsingen erforderlich.

Geplante Konzerttermine finden Sie unten. Möchten Sie regelmäßig per Mail über unsere Konzertveranstaltungen informiert werden? Auf dieser Seite links unter der Tageslosung können Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen und den Newsletter Konzertinfo abonnieren.

Konzerte / Theater / Musik

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 14
März 2024
Stephaner Emporenkonzert: Marcel Duprè, Der Kreuzweg
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
Andacht zur Sterbestunde: Choräle aus den Passionen Bachs
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
Gottesdienst zum Ostersonntag Christ ist erstanden (Slenczka/Dolling)
Würzburg: St. StephanDekan Dr. Wenrich Slenczka / Pfarrer Jürgen Dolling
April 2024
Mai 2024
Musikalische Abendandacht (Dolling): Werke von Holst und Sibelius
Würzburg: St. StephanPfarrer Jürgen Dolling
Juni 2024
Juli 2024
Stephaner Emporenkonzert: Die Fantasie. Werke von Bach, Mozart und Liszt
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
September 2024
Stephaner Emporenkonzert: Die Sonate. Werke von Bach, Mendelssohn, Bartholdy und Rheinberger
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
Oktober 2024
Stephaner Emporenkonzert: Vom Singen, Lesen und Beten. 500 Jahre evangelisches Gesangbuch
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
November 2024
Dezember 2024
Orgelcafé zum Advent: Nun komm, der Heiden Heiland
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
Silvesterkonzert - Festliches Konzert für Trompete und Orgel (Nachmittagskonzert)
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker
Silvesterkonzert - Festliches Konzert für Trompe und Orgel (Abendkonzert)
Würzburg: St. StephanKirchenmusikdirektor Christian Heidecker