Herzlich willkommen in Würzburg St. Stephan!

Wir freuen uns, dass Sie die Internetseite der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Würzburg St. Stephan besuchen. Informieren Sie sich, und leben Sie mit uns die Gemeinde Jesu Christi!

Die nächsten Highlights in St. Stephan

Alle Termine finden Sie hier….

Sr Ruth vom Schwanberg predigt

In St. Stephan gibt es am Sonntag, 29.1. um 10.00 Uhr einen besonderen Gottesdienst. Es predigt Schwester Ruth Meili von der Communität Casteller Ring (Schwanberg), die Liturgie gestaltet Pfarrer Jürgen Dolling. St. Stephan war über 750 Jahre lang Sitz eines Benediktinerklosters und pflegt auch in der Gegenwart seit Jahren diese Verbindung zur evangelischen Communität auf dem Schwanberg, die sich denselben Grundprinzipien gemeinschaftlichen Lebens verpflichtet hat.

Besser hören in St. Stephan!

In der zweiten Januarhälfte wird in St. Stephan eine neue Mikrofonanlage eingebaut. Die gesamte Technik, Mikrofone, Lautsprecher, Kabel, Funk- und Steuerungstechnik werden erneuert. Kostenpunkt: ca. 62.000 Euro. Wir stellen die neue Anlage am 5.2. 2023 im Gottesdienst um 10.00 Uhr in ihren Dienst: Besser hören in St. Stephan! Wir bitten Sie, uns mit einer Spende zu unterstützen, im Gottesdienst oder online über unser Spendenportal. Zweckbestimmung: Kirchengebäude St. Stephan. Vielen Dank!

Kirchentagsgottesdienst So. 5.2.

Im Vorfeld des deutschen evangelischen Kirchentags in Nürnberg, der vom 7. bis 11.6.2023 in Nürnberg zum Thema „Jetzt ist die Zeit!“ stattfindet, gibt es in Würzburg einen Kirchentagsgottesdienst am Sonntag, 5.2. um 10.00 Uhr in St. Stephan. Es predigt Oberkirchenrat Michael Martin, die Liturgie mit Feier des heiligen Abendmahls gestalten Kirchenrat Michael Wolf (München), Pfarrer Jürgen Dolling und der Dekanatsbeauftragte für den Kirchentag Dipl.-Rel.Päd. Matthias Scheller vom evangelischen Jugendwerk. Musikalische Vielfalt auch in moderner Stilrichtung bieten die Schola St. Stephan mit Kirchenmusikdirektor Christian Heidecker. Erstmals wird an diesem Sonntag die neu installierte Mikrofon- und Lautsprecheranlage der Stephanskirche verwendet. Im Anschluss ist Zeit für Begegnung und Gespräch.

Corona

Es gibt derzeit keine Beschränkungen, die Maskenpflicht ist für Gottesdienste und das Gemeindeleben aufgehoben. Unsere Empfehlungen finden Sie hier……