Konfi-Kurs

für Jugendliche ab 13 Jahren (7. Klasse)

Konfi1Leben und Glauben? Glauben und Leben!

Beides gehört zusammen und beides will von jungen Menschen, die erwachsen werden, ganz neu entdeckt werden. Konfirmationszeit und Konfirmation können helfen, diesen Übergang zu bewältigen.


Anmeldung Konfi-Kurs

Jugendliche im Alter von ca. 12-13 Jahren laden wir gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Johannis zum Konfi-Kurs ein:

Pfarrer Jürgen Dolling (Telefon 7 33 77), e-mail: pfarrer-dolling@wuerzburg-ststephan.de
und Pfarrer Martin Schnurr (Telefon 260 541 58), e-mail: Martin.Schnurr@elkb.de.

Der Übergang vom Kind zum Jugendlichen ist durch viele Fragen über „Gott und die Welt“ bestimmt. Im Konfi-Kurs können wir solche Fragen besprechen und danach fragen, welche Antworten der christliche Glaube geben kann.

Die Konfirmandenzeit bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Gemeinschaft mit Gleichaltrigen zu erleben und dabei durch Jugendliche und Erwachsene partnerschaftlich begleitet zu werden. In der Gruppe leben wir in jugendgemäßer Form den christlichen Glauben. In der Kirchengemeinde begegnen die Jugendlichen Menschen, die sich dem Glauben und ihrer Kirche verbunden wissen. Sie sind in der Gemeinde willkommen und anerkannt.

Wir als Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit erleben das immer wieder als eine spannende und herausfordernde Arbeit. Deshalb freuen wir uns auf die Begegnung mit den Jugendlichen.

Dauer des Kurses

Der Konfirmandenkurs ist ein gemeinsames Projekt der Kirchengemeinden St. Johannis und St. Stephan und dem evangelischen Jugendwerk. Er dauert 18 Monate mit einer Unterbrechung in den Sommermonaten. Im ersten Jahr findet er als wöchentlicher Unterricht am Mittwoch 16.00-17.30 Uhr statt. Im zweiten Jahr treffen wir uns einmal im Monat am Freitagnachmittag zu einem Konfirmanden-Halbtag. Am Anfang und am Ende des Kurses findet eine Freizeit statt, die wesentlich zum Zusammenwachsen der Gruppe beiträgt. Beide sind Teil des Kurses und deshalb verpflichtend.

Unser Programm:

Erstes Kursjahr

Konfi2Sich in der Gruppe kennenlernen
Die Kirchen entdecken
Freizeit in Leinach
Sich im Gottesdienstablauf auskennen
Das Krippenspiel vorbereiten
Diakonisches Praktikum (in der Zeit zwischen den Oster- und Pfingstferien): Die Termine werden von den Gruppen selbst bestimmt.
Dazwischen: Spiel, Spass, Unternehmungen

Ort

Evangelisches Jugendwerk, Friedrich-Ebert-Ring 27c

Zweites Kursjahr

Konfi3Monatlicher Konfirmandentag zu folgenden Themen:
Gott – was ist von ihm zu halten?
Reformation – der Kirche eine neue Gestalt geben
Sterben und Tod
Mit Gott reden wie mit einem Freund
Von Schuld und Vergebung
Wir sind getauft
Abendmahl (Freizeit im Jan./Feb.)

Ort

Gemeindehaus St. Johannnis, Hofstallstr. 5

Konfirmationstermine

9. April 2017 in St. Stephan (Konfi-Kurs 2015-17)

25. März 2018 in St. Johannis (Konfi-Kurs 2016-18)

Elternbegegnungen

Wir laden zu zwei Elternabenden ein: zu Beginn des Konfikurses und kurz vor der Konfirmation. Am Ende des ersten Konfijahrs gibt es einen gemeinsamen Grillabend, sowie ein gemeinsames Frühstück nach der Kirchenübernachtung.

Wir freuen uns auf Dich / Sie!

Pfarrer Jürgen Dolling

Gemeindepfarrer, Pfarramtsführer

Tel. 0931-73377

pfarrer-dolling@wuerzburg-ststephan.de

 


Konfirmation Palmsonntag 2016

Konfirmanden-2016

„Ihr seid meine Freunde.“

Wir freuen uns mit:

Wir freuen uns mit: Patrick Berninger, Luna Brönner, Inken Döring, Lukas Freier, Franziska Haasis, Henri Hinninger, Judith Huslage, Malaika Köbler, Amelie Ohff, Kevin Preusser, Alexander Schuster, Kurt Stonus, Nikolas Wollschläger, Isabel und Julia Zink.